Behandlungsmöglichkeit der Stoßwellentherapie


Diese Stoßwellen sind mechanische Druckwellen, die auf das Körpergewebe einwirken. Dabei werden sphärische Stoßwellen mechanisch erzeugt und breiten sich radial, also kugelförmig, aus. Das Verfahren wird auch bei Beschwerden im Bereich der Muskulatur, der Sehnen und Sehnenansätze angewendet. Sowohl zur Zerstörung und Entfernung von Verkalkungen als auch zur Schmerztherapie kann Stoßwelle angewendet werden. Operationen werden oftmals stattdessen vermieden. Durch den Schmerzabbau, aber auch durch eine deutliche Erhöhung ihrer Leistungsfähigkeit, gewinnen Sie an Lebensqualität.


1 Abend, 23.11.2022
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mi23.11.2022
19:30 - 21:00 Uhr
Dr. Jörg Nürnberger, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
222-OE3034.51
3,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)